Zeig deine Positionierung auf deinen Social Media Profilen

Startseite » DVL Club Inhalte » Zeig deine Positionierung auf deinen Social Media Profilen

Eine Online Positionierung bedeutet für mich, dass ein Interessent, der online nach dir sucht, direkt versteht: 

wer du bist und für welche Versicherungsprodukte du stehst. 

Heißt konkret: egal auf welchem Kanal der Interessent oder Kunde nach dir sucht, dieser Mensch soll direkt verstehen, was er bei dir bekommt. Am einfachsten funktioniert das mit einem Bild das gleich verrät was du machst.

Auf fast jeder Online Plattform kannst (bzw. solltest) du ein Titelbild (auch Header genannt) hochladen.

In diesem Video zeige ich dir:

  • gute und etwas weniger gute Beispiele für die Online Positionierung durch ein Titelbild
  • wie du ein aussagekräftiges Titelbild mit Canva erstellst.

Jetzt weiterlesen mit einer Mitgliedschaft im DVL-Club

  • Sofort Zugriff auf alle Artikel und Aufzeichnungen unserer Live Events
  • Jeden Monat 4 neue Artikel mit direkt umsetzbaren Mehrwert für deine Agentur
  • Jeden Monat 2 neue Live Events, erfolgreiche Kollegen zeigen ihre Tipps & Tricks
  • Unsere Videokurse mit 50% Rabatt sichern und direkt in die Umsetzung kommen

59€/Monat, täglich kündbar, kein Risiko

Noch mehr zu entdecken

Umsetzungsphase
Theresa Dummer

Instagram Beschreibungstext

Dein Instagram Beschreibungstext fällt Nutzern meist direkt ins Auge. Wir zeigen dir, worauf du achten musst, damit du ihn optimal umsetzt.

Umsetzungsphase
Theresa Dummer

Facebook Mitarbeiter Rechte geben

Damit deine Mitarbeiter*innen deine Facebook Seite bearbeiten können, geben wir ihnen in diesem Video das Zugriffsrecht darauf.

Umsetzungsphase
Theresa Dummer

Setz den Hut auf

Social Media ist eine Aufgabe, die du ganz einfach an ein Teammitglied abgeben kannst. So hast du damit gar keinen Stress mehr.

Scroll to Top
Du hast Fragen?

Schreibe uns einfach und wir melden uns so schnell wie möglich per Mail bei dir.

Über 1600 Kollegen sind schon dabei!

Werde jetzt

kostenlos Mitglied

in der DVL Facebook Gruppe