Facebook Leads direkt per Mail bekommen

Gibt es eine Möglichkeit, um in Facebook generierte Leads, direkt per Mail zu bekommen?

Ja, das geht!

Dazu brauchst du ein extra Tool, names Zapier. Zapier mach den Workflow in vielen Unternehmen durch Integration einfacher. 

Das heißt, Zapier verknüpft verschiedene Web-Apps und synchronisiert deren Anwendungen. So bekommst du automatisch eine Mail in dein Postfach, wenn du bei Facebook einen neuen Lead generiert hast.

Die Abläufe können durch verschiedene Trigger (Dinge die passieren müssen) ausgelöst werden und dann wieder unterschiedliche neue Prozesse auslösen.

Theresa zeigt dir, wie sie bei jedem neuen Lead von ihrem Gmail Konto eine automatisierte Mail an Daniel sendet.

Schaue dir jetzt die Schritt-für-Schritt Erklärung an und automatisiere deine digitalen Prozesse.

Jetzt weiterlesen mit einer Mitgliedschaft im DVL-Club

  • Sofort Zugriff auf alle Artikel und Aufzeichnungen unserer Live Events
  • Jeden Monat 4 neue Artikel mit direkt umsetzbaren Mehrwert für deine Agentur
  • Jeden Monat 2 neue Live Events, erfolgreiche Kollegen zeigen ihre Tipps & Tricks
  • Unsere Videokurse mit 50% Rabatt sichern und direkt in die Umsetzung kommen

59€/Monat, täglich kündbar, kein Risiko

Noch mehr zu entdecken

Austausch mit Kollegen
Alexander Wild

Sei mehr wie Elon Musk!

Wir haben wie immer eine Aufzeichnung des Events im entsprechenden Artikel für euch hochgeladen. Viel Spaß beim anschauen!

Marketing Hilfsmittel
Theresa Dummer

Memes erstellen – 3 Softwares

Memes sind lustige Fotos oder Videos, die im Internet kursieren. Besonders beliebt sind Fotos, die durch witzige Kommentare einen anderen Sinn erhalten.

Unternehmensführung
Daniel Steven

Teamaufbau – 7C’s

Ein Team zu gründen, zu formen und erfolgreich zu machen – das ist deine Aufgabe. Im Video sprechen wir über Teamaufbau, Zusammenhalt, klare Rollen und Verantwortlichkeiten, Selbstverpflichtung, Umgang mit Konflikten und Wochendates.

Scroll to Top
Über 1600 Kollegen sind schon dabei!

Werde jetzt

kostenlos Mitglied

in der DVL Facebook Gruppe